Wildes Gewächshaus

Die Überschrift ist Programm, ich nehme euch mit in mein wildes Gewächshaus. Auf der linken Seite befindet sich ein Gurken-Urwald, bestehend aus Snackgurken und Schlangengurken. Eine Aubergine wächst in der linken Ecke, mittig sind Peperoni und Paprika, paarweise gepflanzt, zu sehen. Die rechte Ecke beherbergt zwei Zuckermelonenpflänzchen, und die rechte Seite des Gewächshauses ist mit drei Tomatenpflanzen, nämlich Cocktail-, RAF- und Romatomate, bestückt. Unterhalb der Tomaten wächst Basilikum.

Und was ist daran jetzt wild? Na, seht selbst, was sich zwischen den Kulturpflanzen alles  angesiedelt hat und jede Menge Insekten anlockt!

IMG_2444 (Copy)

Linke Seite – Gurken

IMG_2443 (Copy)

Mitte – Peperoni und Paprika

IMG_2445 (Copy)

Rechte Seite – Tomaten

IMG_2405 (Copy)

Ringelblumen. Phacelia und Kapuzinerkresse

IMG_2404 (Copy)

Schwebfliege

IMG_2401 (Copy)

Zu Ernten gibt es auch etwas:

IMG_2469 (Copy)

Schlangengurke

IMG_2455 (Copy)

Himbeeren

IMG_2462 (Copy)

Johannisbeeren

Seid Ihr auch fleissig am Ernten und geniesst frisches Obst und Gemüse aus eurem Garten oder von eurem Balkon?

3 Gedanken zu „Wildes Gewächshaus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.