Gefüllte Champignons

Der Herbst hat Einzug gehalten. Mit viel Getöse und Tamtam, wie ich finde. Einen besseren Zeitpunkt gibt es wohl kaum, um euch eines unserer Lieblingsherbstgerichte vorzustellen.

Gefüllte Champignons

Zutaten: 14 große Champignons, 1 Zwiebel, Kräuter der Provence, 100g Räuchertofu, 500g passierte Tomaten, 2 Scheiben Käse*, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

Ofen auf 200°C vorheizen. 12 Champignons mit einem Küchentuch säubern. Stiele herausbrechen. Pilze mit der Öffnung nach oben in eine  Auflaufform legen.

Stiele, Zwiebel, die beiden ganzen Pilze und Tofu kleinschneiden. 1-2 TL Öl darübergeben, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Die Pilze mit dieser Mischung füllen. Überschüssige Füllung in der Auflaufform zwischen den Pilze verteilen.

Passierte Tomaten mit Salz, Pfeffer, 1 TL Zucker, Kräutern und 1-2 EL Öl verrühren. Soße um  die Pilze drumherumgießen.

25 – 30 Minuten bei 200°C im Ofen backen. Während die gefüllten Champignons im Ofen sind, kann man sich um die Beilage kümmern. Wir hatten Reis dazu.

Tipp: Zum Überbacken haben wir *SimplyV genommen, damit alle mitessen können.

 

 

Advertisements

8 Gedanken zu „Gefüllte Champignons

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s