Fingergolatschen / Engelsaugen

Ich wünsche euch allen einen schönen dritten Advent und für den unwahrscheinlichen Fall, dass eure Plätzchenteller noch nicht überladen sind, teile ich mein Rezept für schnell gemachte Fingergolatschen, die auch unter dem etwas vornehmeren Namen „Engelsaugen“ bekannt sind, mit euch!

Zutaten: 1 Ei, 100g Zucker, 1 TL Vanilleextrakt, 125 g Butter (oder Alsan), 100g gemahlene Mandeln, 200 g Mehl (Schär Universalmehl funktioniert prima als glutenfreie Variante!), etwas Puderzucker, Marmelade

Zubereitung: Alle Zutaten zu einem Mürbeteig zusammenkneten. Kugeln formen. Kleine Mulden in die Kugeln drücken und mit Marmelade füllen. Bei 175 °C Umluft 12 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

11 Gedanken zu „Fingergolatschen / Engelsaugen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.