Kirsch-Rhabarber-Sirup

Heiß, heißer, am heißesten! Wie wäre es zur Abkühlung mit einem Glas eiskaltem Mineralwasser mit einem Schuß Kirsch-Rhabarber-Sirup?

Zutaten

  • 1,5 kg Rhabarber
  • 1 kg  Süßkirschen
  • 1 Zitrone
  • 500 g Zucker

Zubereitung

Kirschen und Rhabarber heißentsaften. Zitrone auspressen. Zitronensaft und Zucker zum Kirsch-Rhabarber-Saft hinzugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Den fertigen Sirup in sterilisierte Flaschen abfüllen. Selbst genießen oder verschenken!

Tipp: Verschlossen ist der Sirup ca. ein Jahr haltbar. Angebrochene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren und rasch aufbrauchen. Schmeckt erfrischend in Mineralwasser oder Sekt, oder zum Eis oder Pudding.

IMG_7583