Archiv der Kategorie: Eis

Hafer-Vanille-Eis

Statt Sonntagskuchen gibt es heute ein Sonntagseis. Perfekt für sonnige Spätsommertage!

Hafer-Vanille-Eis

IMG_3531 (Copy)

  • 200 ml Haferdrink
  • 200 ml Sahne oder Schlagfix Schlagcreme
  • 2 Eigelb
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Vanillestange, alternativ 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

Zubereitung

Den Haferdrink zusammen mit der Sahne auf 70°C erwärmen. Die Vanillestange auskratzen und mit dem Vanillemark in die Flüssigkeit geben. Den Puderzucker einrühren. Die beiden Eigelbe zügig mit einem Schneebesen in die Masse einrühren. Den Topf vom Herd nehmen; die Eismasse  durch ein Sieb gießen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Danach kann die Eismasse in der Eismaschine zubereitet werden.

Tipp: Statt Eigelb kann ein beliebiges Bindemittel benutzt werden, zum Beispiel 1 TL Johannisbrotkernmehl.

Habt alle einen schönen Sonntag!

Pfefferminzsorbet

30°C im Schatten – der Sommer ist zurück! Passend zum Sommerwetter gibt es heute ein erfrischendes Pfefferminzsorbet. Ich liebe Sorbet, weil es im Vergleich zu Milch- oder Sahneeis nicht ganz so viele Kalorien mitbringt, und fast alle mitessen können, unabhängig von Unverträglichkeiten und sonstigen Besonderheiten!

Zutaten

400 ml Wasser
100 g Zucker
30 g Pfefferminzblätter, kleingeschnitten
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Wasser mit Zucker unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, 10 Minunten einreduzieren lassen.

Topf vom Herd nehmen, Pfefferminze in den Sirup einrühren und zugedeckt 1 Stunde bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Zitronensaft hinzugeben. Am besten lässt man den Pfefferminzsirup nun ein bis zwei Stunden im Kühlschrank abkühlen, bevor man ihn in die Eismaschine gibt.

Die Zubereitungszeit in der Eismaschine beträgt 20 – 30 Minuten.