Archiv der Kategorie: Pflanzen

Chili, Paprika und Gewächshaus

Es ist Frühling. Auf der Fensterbank wachsen die ersten Gemüsepflänzchen, während im  Gewächshaus aufgeräumt wird, damit ich bald die erste Aussaat wagen kann.

IMG_5891 (Copy)

Die Aufräumarbeiten im Gewächshaus überlasse ich den Hennen

IMG_5892 (Copy)

Die Chilipflanzen sind gekeimt

IMG_5894 (Copy)

Die Paprika lässt auf sich warten. In der untersten Reihe, im dritten Topf von links, ist die erste Pflanze gekeimt

Werbeanzeigen

Saatgutorganisation

Ende nächster Woche werden  zweistellige Temperaturen erwartet. Für die Hobbygärtner unter uns beginnt dann die heiße Phase des Aussäens. Ein gut sortierter und organisierter Saatgutvorrat erleichtert diese Arbeit ungemein. Ich nutze zur Aufbewahrung und Organisation meines Saatguts zwei kleine Kommoden vom Möbelschweden. Die Aufteilung ist eher grob gewählt: Gemüse, Tomaten, Bohnen/Erbsen, Radieschen/Salat, Kürbis/Melone, Spinat/Feldsalt, Kräuter, Bienenweide, Gründüngung, Blumen.

Meinen Tomatensamen habe ich eine eigene Schublade spendiert, weil ich es liebe, viele verschiedene Tomatensorten zu kultivieren. Dazu wird noch ein eigener Beitrag folgen!

IMG_5759 (Copy)

Wie bewahrt ihr eure Saatgutschätze auf?

Tulpen zu Weihnachten 2. Teil 🌷 

Ich hatte ja versprochen euch auf dem Laufenden zu halten. Jetzt sind 2 Wochen ins Land gezogen und meine Traubenhyazinthen sehen inzwischen so aus:


Ausserdem konnte ich noch zwei neue Spitzen entdecken, bin aber nicht sicher, obs auch Hyazinthen sind oder ob da auch schon die nächste Lage (Iris) rausspitzt.


Na jedenfalls scheint das Frühjahr vor der Tür zu stehen 😂

Ich wünsche euch allen einen schönen Feiertag. 

Wildes Gewächshaus

Die Überschrift ist Programm, ich nehme euch mit in mein wildes Gewächshaus. Auf der linken Seite befindet sich ein Gurken-Urwald, bestehend aus Snackgurken und Schlangengurken. Eine Aubergine wächst in der linken Ecke, mittig sind Peperoni und Paprika, paarweise gepflanzt, zu sehen. Die rechte Ecke beherbergt zwei Zuckermelonenpflänzchen, und die rechte Seite des Gewächshauses ist mit drei Tomatenpflanzen, nämlich Cocktail-, RAF- und Romatomate, bestückt. Unterhalb der Tomaten wächst Basilikum.

Und was ist daran jetzt wild? Na, seht selbst, was sich zwischen den Kulturpflanzen alles  angesiedelt hat und jede Menge Insekten anlockt!

IMG_2444 (Copy)

Linke Seite – Gurken

IMG_2443 (Copy)

Mitte – Peperoni und Paprika

IMG_2445 (Copy)

Rechte Seite – Tomaten

IMG_2405 (Copy)

Ringelblumen. Phacelia und Kapuzinerkresse

IMG_2404 (Copy)

Schwebfliege

IMG_2401 (Copy)

Zu Ernten gibt es auch etwas:

IMG_2469 (Copy)

Schlangengurke

IMG_2455 (Copy)

Himbeeren

IMG_2462 (Copy)

Johannisbeeren

Seid Ihr auch fleissig am Ernten und geniesst frisches Obst und Gemüse aus eurem Garten oder von eurem Balkon?

2. Update „Samen ohne Namen“ und Discountersaatgut

Mein Samen ohne Namen steht kurz vor dem Outing: Erstes Grün ist zu sehen! Meine anfängliche Vermutung, es könne sich um Kohl handeln, scheint sich nicht zu bestätigen. Die Jungpflanzen streben eindeutig eine längliche Form an, die man von Zwiebeln und Porree kennt. Vielleicht behält screamingcoloursblog Recht und es handelt sich tatsächlich um Porree? Was meint ihr, was wollen die kleinen grünen Stängelchen einmal werden?

IMG_1976

Ach wie gut, dass niemand weiß, daß ich … heiß!

Vom Discountersaatgut gibt es ebenfalls Positives zu berichten. Auch hier spriesst das erste Grün. Estragon und Liebstock sind am Start, Oregano und Pfefferminze lassen weiterhin auf sich warten. Ich bin sehr gespannt, ob die Pfefferminze jemals keimen wird. Als ausgesprochener Lichtkeimer hat sie in der mit Erde bedeckten Saatscheibe besonders schwierige Ausgangsbedingungen.

IMG_1987

Tag 20 nach der Aussaat: 50% Erfolg

Auszug der Jungpflanzen

Ein Teil der Jungpflanzen ist ausgezogen! Im Bollerwagen fuhren Salat, Kohlrabi und Mangold vom Gewächshaus zum  großen Garten, wo sie nun in Reih und Glied im Freilandbeet stehen und hoffentlich gut wachsen und gedeihen.

Ausgesät hatte ich am 25.2.2017. Die Entwicklung der Jungpflanzen war rasant, wie man am Beispiel des Salats sehen kann.

IMG_1315 (Copy)

25.3.2017

IMG_1414 (Copy)

1.4.2017

IMG_1518 (Copy)

4.4.2017

IMG_1687 (Copy)

9.4.2017

IMG_1691 (Copy)

9.4.2017